Kampnagel: Compagnie de Danse Michel Keleminis Marseille

Im Rahmen des 50. Jubiläums der Städtepartnerschaft kommt die international renommierte Compagnie de Danse Michel Keleminis aus Marseille nach Hamburg und tanzt das Solo „Cadenza“ und das umjubelte Stück „Besame mucho“ auf Kampnagel.

Mit gleich zwei Arbeiten sind der französische Choreograf Michel Kelemenis und seine weltweit gefeierte Compagnie auf Kampnagel zu Gast. Das Solo CADENZA entwickelt sich wie ein Gespräch zwischen der perfekt geformten Choreografie und der mehrstimmigen, energiegeladenen Musik von Phillippe Fénelon.

Die symbolische und dramatische Wirkung des Kusses ist Thema des zweiten Stückes, BÉSAME MUCHO. Sechs Tänzer in lustvoll farbigen Kostümen setzen sich der Anziehungskraft des wunderschönen, weltbekannten spanischen Liebesliedes Bésame Mucho aus, und versuchen gleichzeitig, sich dem Zwang der Worte zu entziehen.

In Kooperation mit der Volkshochschule Hamburg bieten Michel Keleminis und Caroline Blanc am 1. und 2. 6. vier „Ateliers de danse“ an. Einzelheiten s. Veranstaltungen 1. und 2. 6. 2008!

Nach der Aufführung am 3. 6. präsentieren sich die Atelier-Teilnehmer auf Kampnagel. Anschließend wird mit dem DJ Moulinex gefeiert.

  • 3. Juni 2008, 20.00 Uhr
     
  • Kampnagel, Jarrestr. 20, 22303 Hamburg
  • Karten an allen Theaterkassen!
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen, Vergangene Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar