Prix Cluny 2014 – Festakt zum 67. Geburtstag der DFG Cluny e.V. Hamburg

  • Samstag, 29. November 2014, 17 Uhr
  • Albert-Schäfer-Saal der Handelskammer, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg
  • In Kooperation mit der Handelskammer Hamburg

Programm

VorspielEbert-Band: Toi et moi (Guillaume Grand) / Le long de la route (Zaz)

Begrüßung Norbert Kremeyer
Vorsitzender der Deutsch-Französischen Gesellschaft Cluny e.V. Hamburg

Begrüßung Corinna Nienstedt
Geschäftsführerin der Handelskammer und Leiterin des Geschäftsbereichs International

ZwischenspielEbert-Band: Un peu de blues (Christophe Maé)

Grußwort Frank Schira
1. Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft

Festvortrag Serge Lavroff
Generalkonsul der Französischen Republik in Hamburg

Zwischenspiel Duo Ebert: Auf dem Weg (Mark Forster) / Mädchen und Rabauken (Pohlmann), Du bist das Licht (Gregor Meyle)

Berichte der Preisträger/innen des Prix Cluny 2013

Präsentation der Preisträger des Prix Cluny 2014
Dr. Michael Just, Vorstandsmitglied der Cluny-Gesellschaft

Übergabe des Prix Cluny 2014

Dank der Preisträger

Nachspiel • Duo Kilia: Je veux (Zaz) / J’aime à nouveau (Zaz, Version Kilia) / La liste (Rose)

Empfang

Musik: Duo Kilia & Ebert-Band • Buffet: Gourmetkinder Rothenburgsort

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen, Vergangene Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.