Jean-François Millet: „La Bouillie“

1. Dezember 2018
Visite guidée / Führung
Hamburger Kunsthalle

Dans le cadre des 60 ans de jumelage, le musée des beaux-arts de Marseille et la Hamburger Kunsthalle ont échangé deux tableaux exceptionnels pour trois mois.

Les Marseillais admirent « Rivage au clair de lune » de Caspar David Friedrich, tandis que les Hambourgeois contemplent « La bouillie » de Jean-François Millet.

Nathalie David propose deux visites guidées le samedi 1er décembre à 10 h en français et à 11 h 30 en allemand. Les participants paient les 14 € d’entrée du musée (à partir de 10 personnes 12 €), Cluny prenant en charge les
honoraires.


Im Rahmen der 60jährigen Städtepartnerschaft haben das Musée des Beaux-Arts von Marseille und die Hamburger Kunsthalle für drei Monate zwei herausragende Gemälde ausgetauscht.

Die Marseiller bewundern Caspar David Friedrichs „Meeresufer im Mondschein“, während die Hamburger sich der Betrachtung von Jean-François Millets „Der Brei“ erfreuen können.

Am Samstag, den 1. Dezember bietet Nathalie David zwei Führungen an: um 10 Uhr auf Französisch  und um 11.30 Uhr auf Deutsch. Die Teilnehmer*innen entrichten den Museumseintritt von 14€ (ab 10 Personen 12€), Cluny übernimmt die Honorare.


Einladung als PDF herunterladen

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen, Vergangene Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.