Veranstaltungen

Die nächsten Cluny-Termine im Überblick
Planungsstand: 08.02.2019. Das Programm wird laufend aktualisiert.
>> Vergangene Veranstaltungen


Montag, 29. April, 19 Uhr
Adieu liberté – Wie mein Frankreich verschwand
Lesung und Diskussion mit der Autorin Romy Straßenburg
Warburg Haus Hamburg, Heilwigstraße 116
In Kooperation mit dem Club d’Affaires Franco-Allemand de Hambourg


Montag, 6. Mai, 17.30 Uhr
Cluny-Mitgliederversammlung 2019.
Gästehaus der Universität, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg
Einladung herunterladen | Antwortbogen herunterladen


Freitag, 24. und Samstag, 25. Mai 2019
Journées de printemps der VdF Hamburg e.V.:
„Rencontres littéraires et musicales avec la culture francophone“
Gast: Wilfried N’Sondé, Autor und Musiker. Lesung, Konzert, Ateliers
Ort: Jugendherberge Ratzeburg, Reeperbahn 6 – 14, 23909 Ratzeburg
Einladung gilt für alle, die Lust haben auf französische Kultur und ihre Förderung. Informationen dazu bei Julia von Rosen.


Donnerstag, 12. bis Samstag, 14. September
„Chambord – Schwerin: schöne Verwandte“
Der Damenkreis lädt ein zu einer Kulturreise nach Schwerin
Einladung herunterladen
Weitere Informationen bei Helena Paetow-Stiegen oder Marie Herford.


Cercle de conversation: Les mardis 19 février, 5 mars, 19 mars et 2 avril 2019 chez Colon, salle 2 du rez de chaussée, Colonnaden 49, de 17h30 à 19h00. Kontakt: Danielle Kühne, Tel.693.80.39


Vergangene Veranstaltungen

2019 | 2018 | 2017


Mittwoch, 10. April 18.30 Uhr
Prof. Dr. Stefan Brüne (DGAP), „Franceafrique – Unabhängigkeit in Etappen? Von de Gaulle bis Macron“
Großer Hörsaal im „Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt“ (MARKK), Rothenbaumchaussee 64
In Kooperation mit dem Freundeskreis des MARKK


Mittwoch, 6. März, 19 Uhr
Prof. Dr. Udo Köster: „Das Libretto der Oper La Juive von Eugène Scribe und Fromental Halévy. Historischer Kontext und moderne Aktualisierung.“
Gästehaus der Universität / In Kooperation mit der Goethe-Gesellschaft Hamburg


Donnerstag, 28. Februar 2019, 19 Uhr
La solitude des enfants sages – Rencontre littéraire avec l’auteure Martine Duquesne et remise du Prix Cluny Lectures 2018
Warburg-Haus, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg


2019 | 2018 | 2017


Samstag, 15. Dezember 2018, 18.30 Uhr
Cluny-Weihnachtsfeier im Sofitel, Alter Wall 40, 20457 Hamburg


Samstag, 8. Dezember 2018, 17 Uhr
Albert Schäfer-Saal der Handelskammer:
„Prix Cluny“ und 71 Jahre DFG Cluny


Samstag, 1. Dezember 2018, 10.00 Uhr oder 11.30 Uhr
Hamburger Kunsthalle: Jean-François Millet „La Bouillie“
Museumsbesuch mit Nathalie David
10.00 Uhr (in französischer Sprache) oder 11.30 Uhr (in deutscher Sprache)


Freitag, 30. November 2018, 16.00 – 21.00 Uhr
Journée porte ouverte et marché de Noël
Institut français, Heimhuder Straße 55, 20148 Hamburg
Deutsch-französische Akteure in Hamburg, darunter wir von der DFG Cluny, stellen sich dem interessierten Publikum vor.


Freitag, 30. November 2018, 15.00 Uhr
Adventscafé des Damenkreises im Wiener Kaffeehaus
Ohlendorffsche Villa, Am Alten Dorfe 28, Hamburg Volksdorf
Einladung herunterladen


Mittwoch, 21. November 2018, 19 Uhr
Lesung mit Jean-Paul Schintu: „Albert Camus, Le Premier Homme“
Warburghaus, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg
In französischer Sprache mit deutscher Übersetzung


Samstag, 17. November 2018, 11 Uhr
Damenkreis: „Paris im Sinn“ – eine Hommage an den Hamburger Franz Nölken
Einladung herunterladen


Mittwoch, 7. November 2018, 19.00 Uhr
Im Rahmen der ‚Tage des Exils’ und in Kooperation mit dem KörberForum:
„Das Überleben von Juden in Frankreich 1940-1944“
Buchvorstellung und Podiumsgespräch mit Jacques Semelin (Autor) und Jan Philipp Reemtsma.
Moderation: Susanne Wittek (Übersetzerin)


Montag, 8. Oktober 2018, 19.00 Uhr
Lennart Nikolei: UN-Friedensmission MINUSMA in Mali:
Welche Rolle spielen Frankreich und Deutschland?
Warburg-Haus, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg


Dienstag, 18. September, bis Dienstag, 25. September 2018
Cluny-Reise nach Paris


Samstag, 8. September 2018, 18.00 Uhr
In Kooperation mit dem deutsch-französischen Kulturfestival ‚arabesques’
„Mister Niet“ (Paris) – Rock, Blues & Folk à la française“
TONALi-Saal, Kleiner Kielort 3-5, 20144 Hamburg


Freitag, 22. Juni 2018, 14.30 Uhr
Damenkreis im Bistro ‚Par ici’, Maria-Louisen-Straße 1
Barkassenfahrt zum Bistro gegen 13 Uhr ab Anleger Jungfernstieg


Mittwoch, 20. Juni 2018, 19 Uhr
Michaela Wiegel, Buchvorstellung und Diskussion:
„Emmanuel Macron: Ein Visionär für Europa – eine Herausforderung für Deutschland“
Moderation: Thomas Wieder (Le Monde)
Gästehaus der Universität, Rothenbaumchaussee 34, 20148 HH


Samstag, 26. Mai 2018
Damenkreis: Besuch des Ohlsdorfer Friedhofs
Führung Dr. Christine Behrens.
Auch für Cluny-Herren. Treffen um 11 Uhr am Hauptgebäude. Im Anschluss: Café Fritz


Mittwoch, 23. Mai 2018, 19 Uhr
Zur Vorbereitung der geplanten Paris-Reise:
Reinhard Kaiser, „Vivant Denon – Der glückliche Kunsträuber“
Warburg-Haus, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg


Montag, 7. Mai 2018, 19 Uhr
Michael Jürgs: „Nahaufnahme Romy Schneider“
Warburg-Haus, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg


Freitag/Samstag, 27. & 28. April 2018
2èmes Journées de printemps: Rencontre des cultures – cultiver les rencontres
(Mit VdF, LI und Institut français) Weitere Informationen bei Julia von Rosen!
Jugendherberge Ratzeburg, Reeperbahn 6-14


Freitag, 27. April 2018, 14.30 Uhr
Damenkreis: Causerie en français
Teestube ‚Witthüs’, Elbchaussee 499A, 22587 Hamburg


Montag, 23. April 2018, 17.30 Uhr
Cluny-Mitgliederversammlung 2018
Im Anschluss (gegen 19.30 Uhr): Ulrich Wickert, „Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen“
Warburg-Haus, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg


Samstag, 7. April 2018, 11.30 Uhr
Bargheer-Museum, Hochrad 75, 22605 Hamburg
Besichtigung mit dem Damenkreis. Auch Cluny-Herren sind willkommen!


Sonntag, 18. März 2018, 12 Uhr
Cluny Lectures: Timothée Gaget, Les bonnes mœurs
Lichtwarksaal, Neanderstraße 22, 20355 Hamburg
Buchvorstellung mit dem Autor. Moderation: Maryse Vincent


Samstag, 17. März 2018, 12 Uhr
Damenkreis: ‚Die Welt historischer Instrumente’
Museum für Kunst und Gewerbe, Steintorplatz, 20099 Hamburg


2019 | 2018 | 2017


Donnerstag, 14.12.2017, 14h30
Der Damenkreis lädt alle Mitglieder der Cluny-Familie zum Adventscafé ein.
Ort: Ohlendorff’sche Villa, Im Alten Dorfe 28, 22359 Hamburg-Volksdorf (U-Bahn Linie 1)
Anmeldung bitte spätestens bis Freitag, 10. November 2017. Kosten: 23,50 €.
Die Anmeldung ist gültig mit dem Eingang dieses Betrages auf dem Konto:
Helena Paetow-Stiegen IBAN: DE52 2005 0550 1031 7542 43
Verwendungszweck: Cluny Adventscafé


Sonntag, 26.11.2017, 10h00
Im Rahmen des 62. Jahreskongresses der VDFG / FAFA
Festveranstaltung 70 Jahre DFG Cluny und Verleihung des Prix Cluny 2017
Ort: Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg.


Donnerstag, 23.11.2017, 16h30
Aus Anlass der Eröffnung des 62. Jahreskongresses der VDFG / FAFA „Deutschland und Frankreich – fruchtbare Gegensätze“
Regards croisés: Bilder von Annette Cunnac (Toulouse) und Tobias Duwe (Großensee)
Vernissage und verre de l’amitié im Börsensaal der Handelskammer, Adolphsplatz 1, 20457 Hamburg


Donnerstag, 23.11. – Sonntag, 26.11. 2017
« Deutschland und Frankreich: fruchtbare Gegensätze. Von Freunden lernen in kritischen Zeiten »
62. Jahreskongress der Vereinigung der Deutsch-Französischen Gesellschaften für Europa (VDFG / FAFA) und 70. Geburtstag der Deutsch-Französischen Gesellschaft Cluny e.V. Hamburg Mehr dazu auf unserer
Kongress-Seite


Sonntag, 5.11.2017, 19h00
« La chanson française – intime et universelle »
Mit Véronique Elling, Caroline Lacaze und Ralf Böckmann.
Durch den Abend führt Maryse Vincent in französischer und deutscher Sprache.
Aula der Volkshochschule West, Waitzstraße 31, 22607 Hamburg
Anmeldung in der Geschäftsstelle bitte bis Donnerstag, 2.11.2017


Mittwoch, 4.10.2017, 19h00
„Literatur, Musik und Malerei: correspondances – reflets – échos“
Ein künstlerischer Abend, der alle Sinne anspricht – auf den Spuren französischer Literatur, Musik und Malerei des 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Mehr dazu hier


Freitag, 28.07.2017, 12h00
Damenkreis: Causerie en français mit Alsterschippern zum Café ‚par ici’
Maria-Louisen-Straße 1, 22301 Hamburg. Treffpunkt 12h00 am Anleger 4.
Anmeldung bis 26.07.2017 bei Helena Paetow-Stiegen


Mittwoch, 28.06.2017 19h00
Doan Bui, « Le silence de mon père » – Buchvorstellung & Gespräch
Mit der Autorin und Philippe Wellnitz (Sujet Verlag, Bremen) für die deutsche Übersetzung.
Im Rahmen der ‘Tage des Exils 2017’: Moderation: Irène Drexel-Andrieu
Ort: Warburg-Haus, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg
Anmeldung bitte bis zum Montag, 26.06. in der Cluny-Geschäftsstelle


Donnerstag, 15.06.2017, Damenkreis:
Causerie en français im Restaurant « Rainvilles Elbterrassen »
Anschrift: Rainvilleterrasse 4, 22765 Hamburg
Anmeldung bitte bis 12.06. bei Helena Paetow-Stiegen


Mittwoch, 17.05.2017, 14.30 Uhr
Damenkreis: Causerie en français im Restaurant „Quellental“
Spazierweg von der S-Bahn Klein Flottbek durch den von Ehren-Park
Anmeldung bitte bis 5.4.17 bei Helena Paetow-Stiegen


Sonntag, 14.05., 16 Uhr bis Montag, 15.05., 16 Uhr in Ratzeburg
Journées de printemps: Forum zur Förderung französischer Sprache und Literatur im Norden. Eine Kooperation der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer (VdF) Hamburg und Schleswig-Hostein, der Deutsch-Französischen Gesellschaft Cluny Hamburg, des Institut français de Hambourg und des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg. Literatur, Musik, deutsch-französische Begegnungen, Workshops, Diskussionen und Strategie-Forum – in wunderschöner Umgebung am Ufer des Ratzeburger Sees.
Französische Gäste: Fabrice Humbert, Schriftsteller (Paris/Buc), Antoine Villoutreix, Sänger (Paris/Berlin).
Ort: Jugendherberge Ratzeburg.
Informationen zu >> Programm und Kosten.


CaricaturesMittwoch, 03.05., 19 Uhr
Ralf Böckmann: Caricatures. Spott und Humor in Frankreich von 1700 bis in die Gegenwart
Ort: Warburg-Haus Hamburg, Heilwigstraße 116
Anmeldung in der Geschäftsstelle bitte bis Donnerstag, 27. April


Mittwoch, 12.04.2017, 11.30 Uhr
Damenkreis: Causerie en français, Café Le Beau Voisin, Ulmenstraße 2


Donnerstag, 06.04., 19 Uhr
Cluny-Mitgliederversammlung 2017
Ort: Gästehaus der Universität, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg
Im Anschluss an die MV:
Vortrag Laurent Toulouse, Generalkonsul Frankreichs in Hamburg:
« Six mois à Hambourg ou comment retrouver le Nord – Der Generalkonsul erzählt von seinen ersten Erfahrungen in Hamburg »


Mittwoch, 08.03.2017, 11 Uhr
Damenkreis: Causerie en français, Café Kafayas, Semperstraße 64
Anmeldung bitte bis 6.3.17 bei Marie Herford


bildschirmfoto-2016-12-15-um-11-38-43Mittwoch, 22.02., 19 Uhr
Serge Rezvani, l’enchanteur
Multimedia-Vortrag von Maryse Vincent (in französischer Sprache)
Im Rahmen des Kulturfestivals ‚Arabesques’
Ort: Gästehaus der Universität, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg
Anmeldung in der Geschäftsstelle bitte bis Montag, 20.02.2017


Freitag, 03.02., 12 Uhr
Damenkreis: Plauderstündchen / causerie en français
Ti Breizh, Deichstrasse 37
Hervé freut sich, uns wiederzusehen und reserviert für uns Tische im Obergeschoss, ein Crêpe-Essen ist Pflicht einen Tag nach Chandeleur! Anmeldung bei Marie Herford bis 30.01.2017 erbeten: Telefon 881.14.76


Donnerstag, 19.01., 19 Uhr
„Stille Retter“. NDR/ARTE-Dokumentation von Susanne Wittek und Christian Frey
Georges-Arthur Goldschmidt, Robert Badinter, Boris Cyrulnik, Alfred Grosser, Pascaline Magnard und Françoise Meyer berichten, wie sie zwischen 1940 und 1944 im deutsch besetzten Frankreich dank der Hilfe der französischen Zivilbevölkerung dem Tod entgingen. Öffentliche Preview und Gespräch.
Ort: Kehrwieder 12, 20457 Hamburg. Anmeldung nur über das KörberForum
Erstausstrahlung der Dokumentaion auf ARTE am Dienstag, 24. Januar 2017, 21.05 Uhr


Samstag, 14.01., 11 Uhr
Damenkreis: „Dali, Ernst, Miró, Magritte…“ Visite de l’exposition à la Kunsthalle, commentée en français par Armelle Maguer (Hambourg Accueil). Prix: 16 €, comprend ticket d’entrée, réservation et guidage, à payer avant la visite directement à Armelle.


bildschirmfoto-2016-12-15-um-11-38-28Donnerstag, 12.01.2017, 19 Uhr
Jean-Michel Gaussot, Président de l’Amicale Internationale KZ Neuengamme (AIN): « Ode au grand absent qui ne m’a jamais quitté »
Ort: Gästehaus der Universität, Rothenbaumchaussee 34, 20148 Hamburg
Anmeldung in der Geschäftsstelle bitte bis Montag, 9.01.2017